Service-Navigation

Suchfunktion

Fortbildung der Ehrenamtlichen Richterinnen und Richter am Arbeitsgericht Karlsruhe

Über 80 ehrenamtliche Richterinnen und Richter des Arbeitsgerichts Karlsruhe folgten einer gemeinsamen Einladung der DGB Region Nordbaden, der Landesvereinigung der baden-württembergischen Arbeitgeberverbände und des Arbeitsgerichts Karlsruhe zu einer Fortbildungsveranstaltung am 16.06.2016.

Die Veranstaltung steht in der Tradition diverser einzelner Fortbildungsveranstaltungen der Sozialsparten und des Arbeitsgerichts Karlsruhe. Erstmals ist es gelungen, in einer gemeinsamen Veranstaltung jeweils einen Referenten aus den Reihen der Arbeitgeberverbände, der Gewerkschaften und der Arbeitsgerichtsbarkeit für einen Vortrag zu aktuellen Rechtsproblemen des Arbeitsrechts und Fragen des Prozessrechts zu gewinnen.

Frau Sabine Ritterbusch von Südwestmetall Karlsruhe referierte über das "Betriebliche Eingliederungsmanagement nach § 84 Abs.2 SGBIX - Eingliederungs- oder Entlassungsverhinderungsmanagement", anschließend gab Frau Gey-Rommel als Vertreterin des DGB-Rechtsschutzes einen Überblick über die Rechtsprechung zur "Befristungskontrolle bis zum institutionellen Rechtsmissbrauch". Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem für den Gerichtsalltag praxisrelevanten Beitrag von Frau Nicole Schäfer, Richterin am Arbeitsgericht Karlsruhe, zur Frage der Sachverhaltsaufklärung im Prozess mit dem Thema "Was ist Wahrheit? - Vernehmung von Zeugen und Parteien." Die lebhafte Diskussion nach den Vorträgen zeigte, dass die Referenten sehr anschaulich "aus der Praxis für die Praxis" berichtete haben, sind doch sowohl Frau Ritterbusch am Arbeitsgericht Karlsruhe und Frau Gey-Rommel (zuerst in Karlsruhe und Stuttgart und seit Anfang des Jahres) beim Bundesarbeitsgericht in Erfurt selbst als ehrenamtliche Richterinnen tätig. Es ist im Interesse der Sozialverbände und der Arbeitsgerichtsbarkeit insgesamt die Qualität der Rechtsprechung immer weiter zu sichern und ggfs. zu verbessern. Dazu gehört auch die nachhaltige Fortbildung der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter beider Seiten, die einen wesentlichen Beitrag für die Akzeptanz des arbeitsgerichtlichen Verfahrens bei den Prozessparteien leisten. Dies ist mit dieser Veranstaltung in vollem Umfang gelungen. Hier die Beiträge zum Nachlesen:

Schulung befristete Arbeitsverträge - 16.06.2016 (PDF, 400 KB)

Betriebliches Eingliederungsmanagement - 16.06.2016 (PDF, 268 KB)

Was ist Wahrheit - 16.06.2016 (PDF, 228 KB)   

Hartmut Maier Pressesprecher Arbeitsgericht Karlsruhe


Fußleiste